Pikante Käferbohnen-Knusperstangerl

Zutaten
1 Packung Blätterteig

100 g gekochte Käferbohnen

1/2 Zwiebel

Öl, Salz, Pfeffer

Paprika, Kräuter

Etwas Schlagobers

Ei zum Bestreichen

Sesam, Leinsamen

Kürbiskerne

Kümmel

Zubereitung

Gekochte Käferbohnen passieren. Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anrösten. Zum Käferbohnenpüree geben und gut abschmecken. Mit etwas Schlagobers zu einer gut streichfähigen Masse verrühren. Blätterteig zur Hälfte mit der Masse bestreichen, zweite Hälfte darüber schlagen und mit dem Nudelholz gleichmäßig fest drücken. Mit Ei bestreichen und mit verschiedenen Sämereien bestreuen. Stangerl mit ca. 1,5 cm Breite radeln, drehen und aufs Backblech legen. Bei 200°C 10 bis 15 min goldbraun backen. Zum Aperitif, zur Suppe, als kleine Vorspeise oder als Knabberei ist dieses Gebäck vielseitig verwendbar.

TIPP: Alternativ statt Käferbohnenpüree ein Kürbis-Pesto auf den Blätterteig streichen.

Print Friendly, PDF & Email

2017-12-11T16:28:20+00:0011. Dezember 2017|Rezepte|